Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Bitte stellen Sie diese immer mit Angabe der Immobiliennummer.

**Vermietetes Mehrfamilienhaus mit separatem Baugrundstück**

Objektart
Haus
Objekttyp
Mehrfamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
57636
Ort
Mammelzen
ImmoNr
202
Wohnfläche
ca. 212 m²
Grundstücksgröße
ca. 1.630 m²
Anzahl Zimmer
9
Anzahl Badezimmer
3
Kaufpreis
220.000,00 €
Nutzungsart
Anlage
Baujahr
1964

Beschreibung

Sie sind auf der Suche nach einer Kapitalanlage? Die hier angebotene Immobilie mit einem separaten Baugrundstück bietet Ihnen attraktive Möglichkeiten.

Das vermietete Mehrfamilienhaus mit drei Wohneinheiten wurde ca. 1964 in massiver Bauweise auf einem rund 1.630 Quadratmeter großen Grundstück erbaut. Die großzügige Grundstücksfläche unterteilt sich auf zwei Flurstücke, wovon eines als separates Baugrundstück abgegrenzt werden könnte. Der ehemalige Baumbestand auf diesem Grundstücksbereich wurde in den letzten Jahren bereits zum Teil gerodet.

Das Haus verfügt über eine Wohnfläche von rund 212 Quadratmetern, welche sich auf drei Etagen wie folgt verteilt:
Wohnung EG: ca. 75 Quadratmeter
Wohnung OG: ca. 75 Quadratmeter
Wohnung DG: ca. 62 Quadratmeter
Zusätzliche Nutzfläche steht im Kellergeschoss des Objektes zur Verfügung.
Unterhalb des Hauses ist genügend Fläche zum Abstellen von PKW´s vorhanden.

Aktuell ist die Immobilie komplett vermietet. Die Jahresnettokaltmiete beträgt zur Zeit ca. 13.380,00 €.

Lage

Die angebotene Immobilie befindet sich in der Ortsgemeinde Mammelzen. Diese Ortsgemeinde gehört der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld an und liegt im Landkreis Altenkirchen in Rheinland-Pfalz.

In nur wenigen Fahrminuten erreichen Sie über die B256 die Stadt Altenkirchen (Westerwald). In Altenkirchen finden Sie alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs vor. Des Weiteren ist Hamm (Sieg) oder auch die Stadt Wissen (Sieg) innerhalb kurzer Zeit mit dem PKW zu erreichen. Die ungefähre Fahrzeit zur nächsten Autobahnauffahrt der A3 (Richtung Köln und Frankfurt) beträgt rund 30 Minuten.

Ausstattung

Beheizt wird die Immobilie über eine Öl-Zentralheizung, welche etwa zu Beginn der 90er Jahre im Kellergeschoss des Hauses installiert wurde. Die Warmwasserversorgung der einzelnen Wohneinheiten erfolgt ebenfalls über die Heizungsanlage. Die Elektroinstallation wurde überarbeitet und ist für jede Wohnung sowie für den Allgemeinstrom separiert.

Aktuell befindet sich das Treppenhaus in den letzten Zügen einer Renovierung. Hier wurde in der letzten Zeit der Wandanstrich aufgefrischt und der Boden wird mit einem frischen Bodenbelag versehen.

Des Weiteren wurde neben dem Treppenhaus die komplette Wohnung im Erdgeschoss kürzlich renoviert. Bodenbeläge, Wandanstriche, Türen etc. wurden umfänglich erneuert. Der Boden der Ergeschosswohnung ist weitestgehend mit Laminat versehen. Die Küche sowie das Badezimmer sind gefliest. Das Objekt ist mit hellen, doppelverglasten Kunststofffenstern ausgestattet.

Weitere Informationen

Alle im Exposé aufgeführten Angaben beruhen auf Aussagen des Verkäufers. Für diese Angaben können wir keine Haftung übernehmen.

Für den Käufer dieser Immobilie fällt eine Maklercourtage von 3,57% des Kaufpreises inkl. 19% MwSt. an.

Ansprechpartner