Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Bitte stellen Sie diese immer mit Angabe der Immobiliennummer.

**Wohn- und Geschäftshaus mit Potenzial zur Kapitalanlage oder Selbstständigkeit in Elkenroth**

Objektart
Haus
Objekttyp
Wohn- und Geschäftshaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
57578
Ort
Elkenroth
ImmoNr
178
Wohnfläche
ca. 110 m²
Grundstücksgröße
ca. 500 m²
Nutzfläche
ca. 300 m²
Anzahl Zimmer
6
Kaufpreis
270.000,00 €
Nutzungsart
Anlage

Beschreibung

Sie suchen eine Möglichkeit zur Selbstständigkeit oder möchten ein Objekt zur Vermietung selbst gestalten?
Dies und noch viele weitere Optionen sind bei dieser Immobilie möglich.

Angeboten wird hier ein vielseitiges Objekt mit:
1. laufendem Gastroniebetrieb "Hüttengrill" im Erdgeschoss
2. Kellerbar im Untergeschoss
3. Metzgerei (anderweitige Nutzung denkbar) im Erdgeschoss mit Schaufenster
4. 2 Etagen-Wohnung (aktuell Nutzung als Einzelzimmervermietung) im 1. und 2. Obergeschoss

Der Gastronomiebetrieb (Hüttengrill) mit zusätzlichem Thekenbereich besteht und läuft noch.
Die Kellerbar ist nicht in Betrieb, eine Genehmigung liegt seitens des Eigentümers vor.
Die Gewerbefläche der ehemaligen Metzgerei ist leerstehend.
Die Wohnräume im 1. und 2. Obergeschoss der Immobilie sind komplett vermietet.
Hier wird momentan eine Warmmiete von ca. 18.000,00 Euro p.a. (1.500 Euro monatlich) erzielt.
Bei einer Vollvermietung wäre eine Kaltmiete von ca. 30.000,00 Euro p.a. denkbar.

Lage

Das Objekt befindet sich direkt an der vielbefahrenen Marienberger Straße, welche direkt durch den Ort Elkenroth führt
Elkenroth ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Altenkirchen (Westerwald) in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain an.
Der Standort bietet sich an, um den Gastronomiebetrieb aufleben zu lassen.

Ausstattung

Der Gastonomiebetrieb ist weitestgehend ausgestattet und verfügt neben dem Schnellimbiss über eine separate Küche und einen Thekenbereich. Auch die Kellerbar ist weitestgehend ausgestattet und könnte wieder in Betrieb genommen werden.
Beide Einheiten verfügen über eigene Kunden-WC Anlagen.
Das Ladenlokal, welches zuletzt als Metzgerei genutzt wurde ist ebenso vollständig ausgestattet und verfügt über einen eigenen "Kühlraum". Durch die großen Fenster in Straßenrichtung könnten hier verschiedene Nutzungen entstehen.
Die Wohneinheit im 1. und 2. Obergeschoss wird aktuell mit einzelner Zimmervermietung genutzt. Hier könnte potenziell auch eine Betreiberwohnung entstehen. Alternativ kann man diese Immobilie auch perfekt als Investmentobjekt nutzen und im gesamten an eine Vermietung denken.

Weitere Informationen

Der Energieausweis befindet sich aktuell in Erstellung.

Alle Angaben beruhen auf Aussagen des Verkäufers/Auftraggebers. Für deren Richtigkeit können wir keine Gewähr übernehmen. Einen Zwischenverkauf behält sich der Verkäufer/Auftraggeber vor.
Eine Maklercourtage von 4,76% des Kaufpreises zahlt der Käufer, weiterhin kommen Kosten wie Grunderwerbssteuer etc. auf ihn zu.

Ansprechpartner